Klare Hendlsuppe mit Hendlleber-Nockerln

Kochen & Küche Juli 2008

Zutaten:

für 4 Portionen
Suppe
1 l Wasser
800 g Hendlklein (Flügerl, Hals, Magen), eventuell auch Karkassen, Knochen
1 kleine Chilischote
1/2 Zitrone (unbehandelt, in Spalten geschnitten)
je 50 g Porree, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel
Salz
1 Zweig Rosmarin
Nockerln
150 g Hendlleber
100 g Hendlbrustfleisch ohne Haut
1 Ei
1 ML* Zitronenthymianblätter
Salz und Pfeffer

ML* = Mokkalöffel


Zubereitung

(1 Std.)
Für die Suppe Hendlklein unter fließendem Wasser waschen, mit der Chilischote und den Zitronenspalten in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken.
Geschältes Wurzelwerk nach 20 Minuten, Salz und Kräuter nach weiteren 10 Minuten zugeben.
Suppe langsam ca. 45 Minuten köcheln lassen und währenddessen stets mit einem Schaum- oder Schöpflöffel den aufsteigenden Schaum abschöpfen, danach die Suppe abseihen und abschmecken.

Das Fleisch von gekochten Flügerln, Hals und Magen ablösen und anderweitig verwenden.
Für die Nockerln Hendlleber putzen und mit klein geschnittenem Hendlbrustfleisch und Ei in der Küchenmaschine fein cuttern.
Masse durch ein Sieb streichen, Zitronenthymianblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit zwei Teelöffeln Nockerln formen und in einem Teil der Hendlsuppe pochieren.
Fertige Nockerln vorsichtig mit einem Siebschöpfer aus dem Topf heben, in vorgewärmte Teller geben.
Die Suppe, in der die Nockerln gekocht wurden, durchsieben und zur restlichen Suppe geben, abschmecken und über die Nockerln gießen, sofort servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 475 kcal
Eiweiß: 59,9 g
Kohlenhydrate: 13,4 g
Fett: 19,4 g
Broteinheiten: 1,3 BE
Eisen: 10,0 mg
Ballaststoffe: 2,4 g
Cholesterin: 579 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Preiselbeerschöberln

Kochen und Küche Oktober 2013


Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln

Kochen & Küche September 1998


Fischsuppe mit Gemüse

Klare Fischsuppe mit Gemüse und Flusskrebsen.


Sauerkrautsuppe mit Roten Rüben

Diese Sauerkrautsuppe ist ein wahrer Blickfang und schmeckt sensationell!


Weinsuppe

Traditionelle Suppe der Wiener Bäuerinnen.


Hausgemachtes Suppengewürz

aus getrocknetem Liebstöckel und gedörrtem Gemüse


Melanzaniröllchen

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Rote Rüben-Carpaccio

Kochen & Küche November 2002