Klare Pilzsuppe mit Thymian und Parmesannocken

für Diabetiker geeignet, vegetarisch

Zutaten:

für 4 Personen 25 g getrocknete Steinpilze 800 ml Gemüsesuppe Nocken 125 ml Wasser 5 g Butter 50 g Weizengrieß 2 Eidotter 1 Bund Thymian, abgezupft und fein gehackt 40 g frisch geriebener Parmesan Salz und Pfeffer Muskatnuss, gerieben


Zubereitung

Steinpilze in 500 ml heißem Wasser einige Zeit einweichen (je länger desto besser). Die Pilze mit dem Einweichwasser und Gemüsesuppe bei starker Hitze auf ca. 1 l einkochen lassen, Suppe durch ein Sieb gießen. Für die Nocken 125 ml Wasser und Butter aufkochen, Grieß unter Rühren einstreuen, so lange erhitzen, bis sich die Masse bindet. Grießmasse in eine Schüssel geben, Eidotter, die Hälfte vom Thymian und den Parmesan unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Grießmasse mit Teelöffeln etwa 16–20 Nocken abstechen, in kochendes Salzwasser geben, ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, herausheben und beiseitestellen. Nocken in die heiße Pilzsuppe geben und mit dem restlichen Thymian bestreut servieren. Zubereitungszeit: 25 Min. Wartezeit: ca. 60 Min. Nährwert je Portion Energie: 169 kcal Eiweiß: 7 g Kohlenhydrate: 10 g Fett: 11 g Broteinheiten: 1 BE Ballaststoffe: 2 g Cholesterin: 137 mg Gesund genießen Juli 2010



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bohnensuppe mit Selchfleisch

Kochen & Küche Februar 2007


Gefüllte Teigröllchen

Kochen & Küche Dezember 1998


Fleischpastete mit Putenleber

Kochen & Küche August 1998


Blätterteigröllchen

Kochen & Küche Oktober 2003


Kalte Paprikasuppe

Kochen & Küche Juli 1999


Klare Gemüsesuppe

Kochen & Küche März 1997