Klassische Ćevapčići

Klassische Ćevapčići auf buntem Salat sind vor allem bei Urlaubern sehr beliebt.

Zutaten:

 

für 4 Portionen
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
¼ Bund Petersilie
1 kg gemischtes Faschiertes (Rind und Schwein, wer mag auch Lamm)
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Olivenöl für die Pfanne

Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Bratzeit)

Für die klassischen Ćevapčići Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken, Petersilienblättchen von den Stielen abzupfen und fein hacken.

Das Faschierte in eine Schüssel geben, Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazugeben und mit Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer abschmecken, gut verkneten.

Mit feuchten Händen aus der Masse kleine Röllchen formen, diese auf dem Grill oder in der Grillpfanne von beiden Seiten knusprig braten, sofort servieren.

Tipp: Zu Ćevapčići passen Djuvec, scharfes Ajwar, hausgemachte Pommes und Salat.

Nährwert je Portion

Energie: 683 kcal

Eiweiß: 66,3 g

Kohlenhydrate: 2,4 g

Fett: 45,7 g

Broteinheiten: 0 BE

Eisen: 5,3 mg

Zink: 8,5 mg

Ballaststoffe: 853 mg

Cholesterin: 160 mg

Rezept: Catrin Neumayer, Kochen & Küche Juli 2016.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebratenes Zanderfilet

Gebratenes Zanderfilet aus dem Neusiedler See mit Mandarine, Avocado und Pak Choi.


Griechischer Salat

diesmal mit grünem Salat


Klassische Ćevapčići

Klassische Ćevapčići auf buntem Salat sind vor allem bei Urlaubern sehr beliebt.


Marokkanisches Hühnchen

Die gewürfelten, eingelegten Zitronen verleihen diesem Gericht seinen authentischen Geschmack.


Aus der griechischen Küche: Moussaka

Auberginen, Kartoffeln und Faschiertes in einem Auflauf


Paella mit Huhn, Shrimps und Fisch

Mediterrane Küche nachgekocht!