Klassischer Orangenpunsch

Rezept: Walter Gaigg, Kochen und Küche Dezember 2013

Zutaten:

für ca. 2 Liter
750 ml Malventee
brauner Kandiszucker nach
Bedarf (ca. 50–100 g)
4 Gewürznelken
1 kleine Zimtstange
Saft von 4 Orangen
750 ml trockener Rotwein
250 ml brauner Rum (38 %)


Zubereitung

(ca. 45 Min.)
In einem Edelstahltopf das Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, 2–3 Beutel Malventee ca. 5 Minuten darin ziehen lassen, nach dem Entfernen der Beutel Kandiszucker, Gewürznelken und die Zimtstange beigeben und den Zucker unter Umrühren auflösen.
Dann den Orangensaft (der Fruchtfleisch enthalten sollte) zugeben, den Rotwein zugießen
und nochmals bis kurz vor dem Kochen erhitzen.
Zuletzt den Rum eingießen, umrühren und den fertigen Punsch in einem passenden
Krug oder in Bechern servieren.

Getrunken wird der Orangenpunsch am besten aus Porzellanbechern. Beim
Brauen des Punsches nur wenig Zucker verwenden, denn jeder kann sich seine
Portion noch nachträglich stärker süßen!



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brombeersirup

Kalt angesetzter Brombeersirup.


Kirschenmarmelade

Marmelade mit Kirschen, laktosefrei


Ribiselsenf mit Zitronenthymian

säuerlich-scharfer Genuss


Eingelegte Eier

Als abwechslungsreiche Jause oder als Alternative zu den hartgekochten Ostereiern.


Grüne Tomatenkonfitüre

Kochen & Küche August 2002


Erdbeer-Ingwer-Chutney

Kochen & Küche Mai 2004