Kleiner Ananaskuchen

Ob warm oder kalt serviert, es schmeckt garantiert.

Zutaten:

für 1 feuerfeste Backform (ca. 1,5 l Inhalt, 6 Portionen)
1 Dose Ananas (ca. 400 g)
3 EL Marillenmarmelade
2 EL Maizena
120 g Butter
120 g Staubzucker
abgeriebene Schale von 1 Orange
3 Eier
½ P. Backpulver
120 g glattes Mehl
Öl für die Form
eventuell Minzeblättchen zum Verzieren


Weitere Infos:

 Ananas Rezepte  Kuchen Rezepte

Zubereitung

(ca. 45 Min., Backzeit 40 Min.)

Die Ananasscheiben aus der Dose nehmen und vierteln, einen Teil des Safts beiseitegeben, mit dem restlichen Saft die Ananasstücke und die Marmelade vorsichtig erhitzen.

Maizena mit etwas Saft glatt rühren und unter das erhitzte Ananas-Marmeladegemisch mengen, bei geringer Hitze so lange rühren, bis die Masse dicklich wird, etwas überkühlen lassen und in die mit Öl ausgestrichene Backform füllen.

Butter auf Handwärme bringen und mit Staubzucker, Orangenschale und den Eiern sehr glatt verrühren, danach das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterrühren.

Diese Masse auf den ausgekühlten Ananaspudding geben und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen, gegen Ende des Backvorgangs den Pudding mit Backpapier abdecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird, einige Zeit überkühlen lassen, danach aus der Form stürzen.

Dieses Dessert kann warm oder kalt serviert werden.

Nährwert je Portion
Energie: 444 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 56,4 g
Fett: 21,5 g
Broteinheiten: 4,5 BE
Ballaststoffe: 1,4 g
Cholesterin: 153 mg

 

Rezept: Kochen & Küche Februar 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeertorte mit Eierlikörcreme

Kochen & Küche Mai 1999


Herzerlkuchen mit Kaffee

Kuchen in Herzform für den Liebsten.


Rhabarbertorte mit Topfenguss

Kochen & Küche April 2012


Mineralwasserkuchen

Unsere Leserin Kornelia Schreiner hat das Rezept für den köstlichen, einfachen und schnellen Mineralwasserkuchen von ihrer Freundin Monika, die gerne kocht und bäckt und diesen Kuchen gerne auftischt.


Marillenparfait-Torte mit Kompottmarillen

Kochen & Küche Februar 1999


Honig-Gitterkuchen

Ein genussvolles und laktosearmes Honig-Rezept.


Mürbteigstrudel mit Walnüssen

Kochen & Küche Februar 1997


Bunte Frühlingscupcakes

Frühlingshafte Cupcakes mit buntem Mascarpone-Topping.