Knackiger Hendlsalat

Zutaten:

für 2 Portionen
3 Radieschen
1 Karotte
70 g frischer, zarter Spinat
2 Hendlfilets
Salz und Pfeffer
Thymian (getrocknet)
20 g Butter
2 EL Schnittlauch, geschnitten
2 EL Petersilie, gehackt
Kräutermarinade
2 EL Joghurt (3,6 % Fett)
2 EL Olivenöl
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Schnittlauch, geschnitten
1 EL Petersilie, gehackt
1 Messerspitze Estragon-Senf
40 g Kapernbeeren, gehackt
40 g Parmesan, gehobelt

Zubereitung

(ca. 45 Min.)
Radieschen und die geschälte Karotte waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden, rohen Spinat waschen, in mundgerechte Stücke teilen und mit den Radieschen- und Karottenstreifen vermischen.
Hendlfilets mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, Butter erhitzen, die Filets bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils etwa 4 Minuten braten. Schnittlauch mit Petersilie vermengen, Hendlfilets darin wenden und etwa 5 Minuten überkühlen lassen.
Für die Kräutermarinade das Joghurt mit Olivenöl, 2 Esslöffeln kaltem Wasser, Zitronensaft, Kräutern, Senf sowie Kapernbeeren verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salatzutaten mit Parmesan und Marinade vermengen, Hendlfilets in Streifen schneiden und darauf anrichten.

 

Nährwert je Portion
Energie: 554 kcal
Eiweiß: 32,6 g
Kohlenhydrate: 17,4 g
Fett: 39,3 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Vitamin C : 62,9 mg
Kalzium: 342 mg
Eisen: 6,8 mg
Ballaststoffe: 6,8 g
Cholesterin: 134 mg

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Vitamin C, reich an Kalzium

 

Kochen & Küche Oktober 2014, Rezept: Astrid Lanz (Möderbrugg)



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.


Gebackene Kalbsleber

mit Vogerl-Erdäpfelsalat


Zungen-Käsesalat

Ideal zur Resteverwertung nach Ostern


Quinoasalat mit Zuckerschoten

Quinoa enthält viel Magnesium, Eisen und Zink. Außerdem ist Quinoa reich an Eiweiß und damit besonders gut auch für die vegetarische und vegane Ernährung geeignet.


Salat mit breiten grünen Bohnen, Avocado und Hüttenkäse

Ein ausgiebiger Salat, der sich mit einem Stück Brot auch als Hauptgericht eignet.


Eiersalat

Nach Ostern sind meist noch viele gefärbte Eier übrig, die man für diesen Eiersalat perfekt gebrauchen kann.


Reissalat mit rohem Fisch und Limetten-Wasabi-Dressing

Wegen der rohen Fische sollte dieser Salat unbedingt noch am selben Tag verzehrt werden!


Grazer Krauthäuptel mit Ziegenkäse und Himbeerdressing

Frühlingssalat mit Honig, Senf, Himbeerdressing