Knoblauchstangen

Zutaten:

• 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
• 3 EL Olivenöl
• Ca. 4 Knoblauchzehen, gepresst oder fein gehackt


Zubereitung

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Olivenöl und gehackten Knoblauch vermengen.
3. Pizzateig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, auf dem mitgerollten Backpapier entrollen.
4. Teig von der Breitseite her in ca. 5 - 7 cm breite Streifen schneiden und in der Mitte mit dem Oliven-Knoblauchöl bestreichen.
5. Im vorgeheizten Backofen ca. 5 - 8 Min. backen.

Tipp: Servieren sie die Stangen als "kreative Vorspeise" mit Kräuteraufstrich (aus Topfen mit 1 EL Sauerrahm und Kräutern) oder mit selbstgemachten Basilikumpesto:
Basilikum mit Olivenöl, Knoblauch, Pinienkernen, Parmesan und Meersalz mit einem Stabmixer fein zerkleinern.

Zubereitungszeit: ca. 5 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 200° C ca. 5 - 8 Min.
Heißluftofen: 190° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Eiaufstrich

Ideal zur Resteverwertung nach Ostern oder zwischendurch als abwechslungsreiche Jause.


Mohnkugeln

Mohnkugeln sind edle Schleckereien für kalte und dunkle Winterabende.


Catalani-Brot aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Dezember 2000


Zimttoast

Einfach, günstig und sehr lecker: Zimttoast mit Ziegenfrischkäse und Sauerkirschen.


Ostermännchen aus Germteig

Die Ostermännchen aus Germteig sind ein Gebildgebäck, das typischerweise zu Ostern in Deutschland gebacken wird.


Quiche mit pikantem Belag

Quiche mit Sardellen


Gebackene Mäuse

Diese Krapfen sind eine zeitsparende Variation des Faschingskrapfens.