Knödel aus Bröseltopfen mit Apfelmus und Grantn

Topfenknödel mit Preiselbeermarmelade

Zutaten:

für ca. 8 Portionen

200 g Semmelwürfel

ca. 200 ml Milch

1 kg Topfen 

ca. 50 g Mehl

ca. 50 g Weizengrieß

1 Prise Salz 

5 Eier

150 g Sauerrahmbutter

100 g Semmelbrösel

4 EL Zucker

Zimt nach Geschmack


Zubereitung

(15 Min., Wartezeit 60 Min., Garzeit ca. 15 Min.)

Für die Knödel aus Bröseltopfen mit Apfelmus und Grantn die Semmelwürfel mit Milch übergießen und kurz weichen lassen, dann alle Zutaten gut miteinander vermischen und den Teig 60 Minuten rasten lassen.

Aus dem Teig Knödel formen, diese in kochendes Salzwasser geben, bei geringer Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Semmelbrösel, den Zucker und den Zimt zugeben und kurz unter Rühren erwärmen. Die fertigen Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser nehmen und in den Butterbröseln wälzen, auf Tellern anrichten und die Knödel aus Bröseltopfen mit Apfelmus und Grantn nach Wunsch mit Staubzucker bestreuen.

Die Knödel serviert Michaela mit Apfelmus und Grantn (Preiselbeermarmelade).



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfel-Cremeschnitte

In 40 Minuten zubereitet und dann ab in den Ofen, das Ergebnis: ein herrliches Apfeltiramisu.


Mamas Nuss-Schnitten

Sehr schmackhaftes Keksrezept


Osterhasentorte

Torte in Hasenform


Erdbeerkonfekt

Kochen & Küche Mai 1997


Brombeerkuchen mit Topfen

Kochen & Küche August 2001


Aronia-Haferflocken-Kekse

Diese Kekse sind gesund und schmecken gut.


Alt-Wiener Schokoladetorte

Kochen & Küche Oktober 1997