Knusper-Ei auf Frühlingssalat

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Eier, etwas Essig
beliebige, gemischte Salate
wie Radicchio, Feldsalat,
Rucola und Kopfsalatherzen

Panade
2 Eier, etwas Mehl
etwas Brösel
Öl zum Ausbacken

Salatdressing
4 EL Balsamico-Essig
1 kleiner Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
4 große Basilikumblätter
1/2 Becher Gartenkresse
Salz und Pfeffer, 1 Prise Zucker


Zubereitung

Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen; danach sofort in kaltes Wasser mit einem Spritzer Essig legen, damit sie sich nicht verfärben; die Salate putzen, waschen und gut abtrocknen; für das Dressing alle Kräuter waschen, fein schneiden und mit Öl und Balsamico-Essig verrühren; anschließend etwas ziehen lassen; zuletzt Salz, Pfeffer und Zucker zugeben.

Die abgetrockneten Eier mit Mehl, Eiern und Bröseln panieren; in gut erhitztem Öl (140 Grad) ausbacken; die Eier sollen im Öl schwimmen (nicht auf der Unterseite aufliegen lassen, sonst wird diese braun); die fertig gebackenen Eier aus dem Öl heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; den Salat auf Tellern arrangieren; ein Ei in die Mitte setzen und ein zweites Ei halbiert dazu legen; zuletzt den Salat mit dem Dressing beträufeln.

Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierte Kirschparadeiser

Kochen & Küche Juli 2004


Party-Salattorte mit Eiern, Schinken und Käse

Perfekter Salat für eine Party.


Gemüseeintopf mit Würsteln

Dazu schmeckt Schwarzbrot sehr gut.


Gemüseeintopf mit Krainerwurst

Kochen & Küche Juni 2004


Palatschinkenrouladen mit Mangold und Käse

Pikante Palatschinken mit einer herzhaften Mangold-Käsefüllung


Bunter Salat mit Anchovisfilets

Kochen & Küche Mai 1998