Knuspriger Schaffrischkäse mit Avocado und Finks Paradeiser-Chutney

Toastbrot gefüllt mit Frischkäse auf Paradeis und Avocado

Zutaten:

für 4 Portionen
1 vollreife Avocado, am besten die Sorte Hass
2 EL Olivenöl
Saft von 1 Limette
Meersalz
etwas Tabasco
4 Scheiben Toastbrot
4 Stk. Schaffrischkäse à 60 g
Olivenöl zum Braten
4 kleine rote Zebra oder Ochsenherz-Paradeiser
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Fink’s Paradeiser-Chutney
2 EL Taggiasca-Oliven
frische Basilkumblätter


Zubereitung

(ca. 20 Min.)
Die Avocado halbieren, schälen, vom Kern trennen und das Fruchtfleisch in 4 mm große Würfel schneiden, mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Tabasco pikant abschmecken.
Aus dem Toastbrot mit einem runden Ausstecher (ca. 6 cm Durchmesser) 8 Scheiben ausstechen. Den Schafkäse wie bei einem Sandwich zwischen das Toastbrot legen, in Olivenöl beidseitig knusprig braten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
Die Avocadomasse mit Hilfe eines Rundausstechers von 8 cm Durchmesser auf 4 Tellern verteilen und gut andrücken, Ring abziehen und die Pardeiser in dünne Scheiben geschnitten auflegen, mit Fleur de Sel und Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Die Schafkäse-Sandwiches aufstellen, das Paradeiser-Chutney sowie die Oliven rundherum verteilen und mit Basilikumblättern vollenden.

Kochen und Küche Mai 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Räucherfischmousse

Besondere Vorspeise für alle Fischliebhaber!


Rote-Rüben-Schnitzel

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Kohlrabi-Cremesuppe

Kochen & Küche September 1998


Gebackener Ricotta

Ricotta gebacken und mit steirischem Kürbiskernöl beträufelt.