Königskrabben-Cocktail mit Kaviar

Kochen & Küche Februar 2007

Zutaten:

für 2 Portionen

einige Endiviensalatblätter
250 g Königskrabbenfleisch (Dosenware)
4 bunte Cherrytomaten
100 g Kaviar
einige Granatapfelkerne
4 EL Cocktailsauce
2 Stück Toastbrot, getoastet


Zubereitung

Die Salatblätter waschen, putzen und gut abtropfen lassen; das Krabbenfleisch gut abtropfen lassen; zwei Cocktailgläser mit den Salatblättern auslegen; das Krabbenfleisch darauf setzen, mit den Cherrytomaten, dem Kaviar und Granatapfelkernen garnieren; zuletzt mit der Cocktailsauce nappieren und mit Toastbrotecken servieren.

Tipp
Der Krabbencocktail soll nicht zu kalt serviert werden.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vegane Avocado-Suppe

Avocado Suppe mit Kokosmilch. Diese Suppe ist für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei und cholesterinfrei


Königskrabben-Cocktail mit Kaviar

Kochen & Küche Februar 2007


Geflügelherzerlsuppe mit Champignons

Kochen & Küche Juni 1998


Kalte Paradeissuppe mit Oliven

Kochen & Küche Juli 2004


Paprizierte Fischsuppe

Kräftige Fischsuppe mit Paprika gespickt.


Fleischstrudel in der Rindsuppe

Traditionelle Rindsuppe mit Fleischstrudel als Einlage


Fischcreme-Suppe mit Kräutern

Kochen & Küche Dezember 2001


Hühnersuppe mit Spargel und Fadennudeln

Kochen & Küche Juni 2002