Kohlrabigemüse in Dillsauce

Kochen & Küche Mai 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kg Kohlrabi
1 Zwiebel
4 Eier
30 g Butter
30 g Weizenmehl
0,3 l Gemüsefond
(Gemüsesuppe)
1/4 l Obers
2 EL Zitronensaft
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Dille


Zubereitung

Kohlrabi schälen, vierteln, in dünne Scheiben schneiden und 4 Minuten in Salzwasser blanchieren; danach abschrecken und gut abtropfen lassen; Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Eier in kochendes Wasser geben und 8 Minuten kochen; danach mit kaltem Wasser abschrecken und schälen. Dille waschen, sorgfältig abtupfen und hacken.
Zwiebel in heißer Butter glasig rösten, mit Mehl stauben und etwas anschwitzen; Gemüsefond und Obers zugießen, aufkochen und etwa 5 Minuten kochen lassen; mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen; Kohlrabischeiben beifügen und weitere 5 Minuten garen lassen; zuletzt die Dille unter das Gemüse heben.
Das Kohlrabigemüse mit halbierten Eiern und Salzerdäpfeln als Beilage servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargelrisotto

Kochen & Küche Juni 1997


Fischfilets im Bierteig mit Rote-Rüben-Erdäpfelsalat

Wer Fleisch bevorzugt, kann dieses Gericht auch mit Putenfiletstreifen zubereiten.


Sauerkraut-Hirse-Laibchen

Rezept: Sandra Hillebrand, Kochen & Küche Jänner 2013


Schafkäsetorte mit Gemüsestäbchen

Kochen & Küche August 2008


Gebratene, marinierte Melanzani mit Parmesan und Schafkäse

Rezept: Joachim Gradwohl; Foto: P. Barci