Kohlrabisalat mit Äpfeln

Kochen & Küche Mai 2003

Zutaten:

1 Kohlrabi
2 mittlere Karotten
2 säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone
6 EL Olivenöl
2 EL Sherry-Essig
Wasser nach Bedarf
je 1 Bund Schnittlauch,
Petersilie und Basilikum
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Chicoréeblätter, Basilikum und
Schnittlauch zum Garnieren


Zubereitung

Kohlrabi und Karotten waschen und schälen; Äpfel waschen und die Kerngehäuse ausstechen; alle diese Zutaten in feine Streifen schneiden oder hobeln; sogleich mit Zitronensaft beträufeln; die Kräuter waschen und feinst hacken.

Das Olivenöl mit den Kräutern, Essig, Salz und Pfeffer und etwas Wasser nach Bedarf zu einer Marinade verrühren.

Kohlrabi, Karotten und Äpfel mit der Kräutermarinade vermengen; alles kühl stellen; danach den Salat auf geeigneten Tellern anrichten; vor dem Servieren den Salat mit Chicoréeblättern, Schnittlauch und Basilikum garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wildcocktail mit Waldpilzen

Kochen & Küche September 1998


Bohnensalat auf toskanische Art

Kochen & Küche Juli 2002


Gebackene Petersilienwurzeln mit Parmesan

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Spargel-Rhabarber-Salat mit Rucola und Wachteleiern

Dieser Salat lässt sich sehr gut vorbereiten.


Griechischer Salat

mit Breitwegerich


Erdäpfelsalat mit Anchovisdressing

Kochen & Küche Februar 1997


Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern

Kochen & Küche August 2002