Kohlrabischaum-Suppe mit Roten Rüben

Kochen & Küche Mai 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
2 Stück Kohlrabi
2 Schalotten
30 g Butter
3/4 l Gemüsefond
1/4 l Rindsbouillon
1/4 l Obers
Salz und Pfeffer
120 g Butter zum Montieren
2 kleine, gekochte Rote Rüben


Zubereitung

Die Kohlrabi schälen, dabei den Wurzelansatz dicker schälen - er könnte holzig sein; danach die Kohlrabi in kleine Stücke schneiden; die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter glacieren; die Kohlrabistücke zugeben, kurz durchschwenken, dabei aber nicht braun werden lassen; danach mit dem Gemüsefond und der Rindsbouillon aufgießen; mit Salz und Pfeffer würzen und weich kochen; anschließend im Glasmixer fein mixen.

Nun wieder in die Kasserolle geben, Obers beifügen, kurz aufkochen lassen und mit kalter Butter montieren; die Roten Rüben schälen, in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden; die Suppe in vorgewärmte Suppenteller gießen und die Roten-Rüben-Streifen als Einlage hineingeben.

Tipp
Wenn die Blätter der Kohlrabi schön sind, können die zarten Teile mitgekocht werden; so bekommt die Suppe eine schöne Farbe und einen guten Geschmack.

Zubereitungszeit 15 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brennsuppe mit Graukas

Suppe mit Einbrenn.


Orangensuppe mit Ingwer

Kochen & Küche März 2007


Gulaschsuppe mit Paprikaschoten

Kochen & Küche Oktober 2005


Suppe mit Bärlauch-Palatschinkenwürfeln

Kochen & Küche April 2012


Krebsenschaum-Suppe

Kochen & Küche Mai 2006


Saibling-Lachs-Roulade mit Dillrahmkohlrabi

Pochierte Lachs-Roulade gefüllt mit Saibling, ein sommerlicher Genuss für heiße Tage.


Warme Rehpastetchen

Kochen & Küche November 2000


Karfiol-Champignonsuppe mit Obers

Kochen & Küche Februar 1998