Kohlsprossensuppe

Für 4-6 Portionen!

Zutaten:

400 g Kohlsprossen
150 g durchzogener Speck
1 kleine Zwiebel
1 TL Kümmel
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
3/4 fertige Rindsuppe
4 EL Butter
4 EL glattes Mehl
6 EL Obers


Zubereitung

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und feinst hacken; Kohlsprossen putzen und waschen; den Speck von der Schwarte schneiden; Petersilie waschen fein hacken.

Die Speckwürfel etwas anrösten, dann die Zwiebel beifügen und zu brauner Farbe rösten; Knoblauch, Kümmel, Petersilie und Kohlsprossen beifügen, kurz anschwitzen lassen, mit Rindsuppe aufgießen und weich dünsten; das Mehl in zerlassener Butter leicht anrösten; mit dieser Einmach die Kohlsprossen binden; danach von der Kochstelle nehmen und das Obers einrühren; zuletzt die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Geflügellebermousse

Die Geflügellebermousse mit Balsamico-Kirschen kann schon am Vortag zubereitet werden und hält 2-3 Tage im Kühlschrank.


Ananas-Kraut-Curry-Strudel

Rezept und Foto: Tante Fanny


Pastinakensuppe mit Balsamico-Haselnüssen

Durch Piment wird die Suppe besonders wärmend.


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Tiroler Schöberl

Suppe mit Einlage.