Kokos-Sternchen

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2005

Zutaten:

(für ein kleines Backblech)
4 Eiklar
300 g Kristallzucker
200 g Kokosette
70 g Mehl, glatt
Schale von 1/4 Zitrone

Backpapier für das Backblech


Zubereitung

Zubereitung:
Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; die Eiklar mit dem Zucker steif schlagen; das Kokosette mit dem Mehl vermischen; die Zitronenschale zugeben und vorsichtig unterheben; die Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und in beliebiger Größe auf das Backpapier dressieren; danach im Backrohr 12-15 Minuten backen; anschließend die Kokos-Sternchen etwas auskühlen lassen, aber noch warm vom Papier trennen.

Die Kokos-Sternchen können in einer verschlossenen Keksdose längere Zeit aufbewahrt werden.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunte Frühlingscupcakes

Frühlingshafte Cupcakes mit buntem Mascarpone-Topping.


Marillen-Rahmkuchen

Ein knuspriger Boden aus Mürbteig mit einem cremigen Rahm-Guss und fruchtigen Marillen.


Rucolakuchen

Ein Rucola-Nuss-Kuchen mit einer leichten Creme aus Mascarpone und Schlagobers.


Karamellpudding mit Weinbeeren

Kochen & Küche April 2002


Knusprige Kürbiskernbögen

Dieses luftige Kleingebäck passt gut zu Kaffee oder Tee.


Mohn-Powidlknödel

mit Schokoladesauce


Kranzkuchen

Ein saftiger Kranzkuchen gefüllt mit Weintrauben.


Süße Polentacreme

Süße Creme aus Maisgrieß. Als Topping passt Preiselbeerkompott oder -marmelade.