Kräuter-Putenrouladen mit Knoblauch-Joghurtsauce

Rezept: Ulli Goschler, Foto: Miele, Kochen & Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
4 dünn geschnittene
Putenschnitzel
1 Handvoll Rucola
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Petersilie
½ Bund Koriander
½ Bund Basilikum
1 EL Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
aus der Mühle

Sauce
1 Becher Joghurt
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
aus der Mühle


Zubereitung

(ca. 35 Min., Garzeit ca. 15 Min.)
Putenschnitzel salzen und pfeffern.
Rucola, Frühlingszwiebeln, Kräuter und Olivenöl mit dem Stabmixer zu einer Paste mixen.
Putenschnitzel mit der Kräuterpaste bedecken und zu Rouladen zusammenrollen.
Mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen.
In einem gelochten Behälter 15 Minuten bei 100 °C* dämpfen.
Für die Sauce das Joghurt mit einer gehackten Knoblauchzehe verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell ein paar Kräuter unterrühren.
Die gedämpften Putenrouladen mit der Joghurtsauce servieren.
Dazu passt Reis oder Dinkeltoast!

Die verwendeten Kräuter können je nach Geschmack varriieren. Salbei oder Pfefferminze passen auch sehr gut!

* Die Angaben im Rezept für die Kräuter-Putenrouladen beziehen sich auf einen Stand- oder Einbaudampfgarer oder einen Kombi-Dampfgarer (z. B. von Miele).

Nährwert je Portion
Energie: 399 kcal
Eiweiß: 38,0 g
Kohlenhydrate: 6,4 g
Fett: 24,5 g
Broteinheiten: 0 BE
Kalzium: 233 mg
Eisen: 3,9 mg
Zink: 3,1 mg
Ballaststoffe: 2,6 g
Cholesterin: 109 mg

energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, reich an Kalzium, reich an Eisen, reich an Zink



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schaschlik

Kochen & Küche Juli 2006


Zwiebelgriller

Kochen & Küche August 1997


Fleischtopf mit Kräutersauce

Kochen & Küche August 1997


Welsfilet mit mediterranem Gemüse in der Folie

Mediterranes Fischfilet mit Karotten, Jungzwiebel, Zuckerschoten, Paprika, Zucchini, Paradeiser | Tomaten, Oliven


Schweinslungenbraten mit Joghurtsauce

Kochen & Küche Mai 1997