Kräuter-Schweinsbraten

Kräuter-Schweinsbraten

Zutaten:

1,20 kg Schopf
3 Knoblauchzehen
6 Rosmarinzweige
8 große Salbeiblätter
6 EL Weißwein
6 EL Olivenöl
Kümmel
Salz
1 Zwiebel
1 Karotte
7 dag Sellerie
1/2 l Suppe zum aufgießen


Zubereitung

Einen Spagat in mehrere genügend lange stücke schneiden. Das fleisch darauf legen und den Spagat verknoten. Das fleisch mit Knoblauch, Pfeffer würzen und die ganzen Kräuter unter die Schnüre stopfen, damit das Fleisch rundherum bedeckt ist.
Mit dem Weißwein und Olivenöl überall einpinseln und in eine Folie wickeln und das ganze ca. 3 bis 4 Stunden marinieren und einwirken lassen.

Nach 3-4 Stunden fleisch auspacken mit Kümmel und Salz würzen und in einer Pfanne gut anbraten.

Die Zwiebel, Karotten und Sellerie putzen und in 1 cm große Würfel schneiden und im Bratenrückstand kurz anrösten. Mit der Suppe aufgießen und das Fleisch darauf legen. Das ganze zirka 1,5 Stunden im Rohr bei 200°C braten.

Den Braten alle 20 Minuten wenden und immer wieder mit Saft übergießen wenn nötig auch noch mit Suppe das ganze aufgießen.

Fertig ist der Kräuter-Schweinsbraten



Noch keine Bewertungen vorhanden