Kräuternockerln

Kochen & Küche Februar 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
700 g mehlige Erdäpfel
2 Dotter
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
je 1 Bund Petersilie und
Schnittlauch
etwas Majoran
60 g geriebener Parmesan
120 g Hamburger Speck

Butter zum Backen


Zubereitung

Petersilie und Schnittlauch waschen und fein hacken; den Speck von der Schwarte trennen und in feine Streifen schneiden; die Erdäpfel waschen und weich dämpfen; kurz überkühlen lassen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.

Die Erdäpfel mit Dottern, Butter, Petersilie, Schnittlauch, Parmesan, Majoran, Muskatnuss, Salz und Pfeffer gut vermengen und zu einem weicheren Teig verarbeiten; mit Hilfe von zwei Esslöffeln Nockerln ausstechen und in erhitzter Butter beidseitig zu schöner Farbe rösten; den Speck knusprig rösten; die Nockerln auf Küchenpapier abtropfen lassen; danach anrichten und mit den Speckstreifen samt Fett servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelsuppe auf italienische Art

Kochen & Küche August 2000


Nudelauflauf mit Lauch und Champignons

Kochen & Küche März 2007


Polentastrudel mit Kräutersauce

Kochen & Küche März 2003


Polenta-Grundrezept

Einfaches und schnelles Grundrezept für die Polenta-Zubereitung.


Grünes Spargelrisotto

Risotto mit grünem Spargel und frischen Kräutern.


Forellen-Tatar auf Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche März 2006


Käsespätzle

Käsespätzle sind ein traditionelles Gericht aus Österreich.