Kräuterschnecken

Eine schnell zubereitete Hauptspeise oder auch ein herzhaftes Gebäck für den nächsten Besuch

Zutaten:

Zutaten:Teig:15 dag glattes Mehl1 Prise Salz10 dag Butter15 dag MagertopfenFülle:6 dag Gorgonzola1 El. Creme frâiche4 El. Gehackte Kräuter( Schnittlauch, Melisse, Estragon, ....)


Zubereitung

Zubereitung:Teig: Mehl salzen, mit Butter abbröseln und mit Topfen rasch zu einem festen Teig verkneten; zugedeckt etwa eine Stunde rasten lassen.Füllung: Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten gut verrühren.Teig zu einem etwa 28x32 cm großen Rechteck auswalken, mit Füllung bestreichen und einrollen. Teigrolle in etwa 1cm breite Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche auf ein leicht befettet Backblech legen. Im vorgeheizten Rohr bei 200°C etwa 35min backen, lauwarm servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Porreekuchen mit Erdnüssen

Quiche mit Porree


Polentaplätzchen

Kochen & Küche März 2006


Kichererbsen-Blitzcurry

Eine schnelle und köstliche Alternative für alle, die gerne hin und wieder auf Fleisch verzichten!


Avocado-Gemüse-Tatar

Leichte Gemüse-Tatar mit Avocado, eignet sich ideal als Vorspeise.


Haferflockenküchlein mit Mangold oder Spinat

fruktosearm, kalorienarm, für Diabetiker geeignet, reich an B-Vitaminen (außer B12), reich an Vitamin E


Champignon-Salat mit Erdäpfeln

Kochen & Küche März 2002


Hummus mit Falafeln

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers


Fruchtig-scharfes Melanzani-Ragout

Das Melanzanie-Ragout ist ein vegetarisches Ragout mit fruchtig-scharfem Geschmack.