Krapfen aus dem Backofen

Diese Krapfen werden nicht im heißen Fett frittiert, sondern im Backrohr gebacken.

Zutaten:

für 20 Stück
750 g Mehl
42 g Germ
350 ml lauwarme Milch
150 g Kristallzucker
1 Prise Salz
150 g weiche Butter
Marmelade nach Belieben

Glasur
200 g Staubzucker
2 EL Orangensaft


Weitere Infos:

 Krapfen selber machen

Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 70 Min., Backzeit 30 Min.)
Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde bilden, Germ hineinbröseln und mit 150 ml Milch und 1 EL Kristallzucker zu einem Dampfl verrühren, zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten (bis auf 50 g Butter) zugeben und zu einem glatten Teig kneten, 25 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 20 Portionen teilen und diese rund schleifen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Die restliche Butter zerlassen und die Krapfen damit bepinseln, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, mit Marmelade füllen und auskühlen lassen.
Für die Glasur Staubzucker und Orangensaft glatt verrühren, leicht erwärmen und mit einem EL auf den Krapfen verteilen oder die Krapfen damit beliebig verzieren.

Nährwert pro Stück
Energie: 294 kcal
Eiweiß: 4,7 g
Kohlenhydrate: 51,9 g
Fett: 7,3 g
Broteinheiten: 4,5 BE
Ballaststoffe: 1,7 g
Cholesterin: 20,3 mg

Rezept: Kochen & Küche Februar 2014.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Orangen-Honig-Torte

Kochen & Küche Jänner 2005


Honig-Gitterkuchen

Ein genussvolles und laktosearmes Honig-Rezept.


Hollerblüten-Limetten-Torte

Eine frühlingsfrische Torte ganz ohne zu backen, die die Süße des Holunders mit der Säure der Limette kombiniert.


Muttertagsherzen

Kochen & Küche Mai 1998


Charlotte Russe

Kochen & Küche Jänner 2007


Ostermuffins (vegan)

Saftige Muffins, die bei der österlichen Kaffeejause entzücken werden.


Marmorierter Kürbiskernölkuchen

Gugelhupf mit einer Marmorierung aus Kürbiskernöl.