Krautauflauf mit Käse überbacken

Glutenfreier Auflauf mit Resten vom Osterfest.

Zutaten:

für 4 Portionen
1 kleiner Krautkopf
Salz und Pfeffer
100 g Osterschinkenreste
1 mittlere Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
4 Eier
500 ml Milch
80 g geriebener Parmesan
1 Prise Cayennepfeffer
etwas Butter oder Öl zum Anbraten
1 Prise Kümmel
100 g Speck, hauchdünn geschschnitten
geriebene Käsereste zum Bestreuen
Butter zum Beträufeln

Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Warte- und Garzeit)

Den Krautkopf von den äußeren Blättern befreien, halbieren und den Strunk herausschneiden, fein hobeln, salzen und 2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Den Osterschinken in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und hacken, Petersilie waschen und hacken.

Die Eier mit Milch, Parmesan und Cayennepfeffer versprudeln.

Die Schinkenwürfel in wenig Butter oder Öl anrösten, die Zwiebelringe beifügen und mitrösten lassen.

Das Kraut gut ausdrücken und zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, Kümmel und Knoblauch beifügen und zugedeckt weich dämpfen.

Eine feuerfeste Form mit den Speckscheiben auslegen, das Kraut mit der Petersilie vermengen und einfüllen, mit dem Milchgemisch übergießen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln, danach bei 180 °C im vorgeheizten Backofen 50 Minuten überbacken.

 

Nährwert je Portion
Energie: 838 kcal
Eiweiß: 24,7 g
Kohlenhydrate: 14,3 g
Fett: 76,5 g
Broteinheiten: 0 BE
Kalzium: 607 mg
Zink: 2,8 mg
Ballaststoffe: 6,6 g
Cholesterin: 287 mg

 

Kochen & Küche April 2015


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (6 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßkartoffeleintopf

Ein warmes und schmackhaftes Gericht ist der Süßkartoffeleintopf mit Pilzen.


Roquefort-Crêpes

Kochen & Küche September 2000


Salzburger Erdäpfel-Nidei mit Sauerkraut

Besonders in den Wintermonaten ist Sauerkraut gesund und stellt eine köstliche Alternative dar, wenn gerade kein frisches Gemüse Saison hat.


Gedämpfter Lachs

mit Spinat-Orangen-Risotto und getrockneten Paradeisern


Überbackene Käsetaler

...eine leckerer Form von Auflauf....


Arancini con mozzarella

Gefüllte Reisbällchen mit Mozzarella (Sizilien)


Kürbisgnocchi (vegan)

vegane Gnocchi mit Hokkaido


Krautfleckerln

Kochen & Küche Oktober 2003