Krautfleisch mit Schweinsschulter

Kochen & Küche November 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
600 g ausgelöste Schweinsschulter
etwas Salz und Pfeffer
1 große Zwiebel
60 g Schweineschmalz
500 g Sauerkraut
1/4 l Rindsuppe
etwas Kümmel (ganz)
2 Knoblauchzehen
1/2 EL Paprikapulver
etwas Essig
4 mittlere, mehlige Erdäpfel
150 g durchzogener Selchspeck
4 Essiggurkerln


Weitere Infos:

 Sauerkraut selber machen

Zubereitung

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben; Schmalz in einer großen Kasserolle erhitzen und darin das Fleisch an allen Seiten zu schöner Farbe braten; Zwiebelringe beifügen und mitrösten lassen; Sauerkraut einigemale durchschneiden und - wenn nötig - mit kaltem Wasser durchwaschen; Sauerkraut und Rindsuppe zum Fleisch geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Fleisch nach der halben Garzeit mit Kümmel, Knoblauch, Paprikapulver und Essig würzen; Erdäpfel schälen, fein reiben und zum Kraut geben; nach insgesamt 1 1/2 Stunden Garzeit das Kraut nochmals nachwürzen; Fleisch herausnehmen, in dickere Scheiben aufschneiden und wieder zurück zum Kraut geben; Selchspeck von der Schwarte trennen und in kleine Würfel scheiden; Speckwürfel in einer Pfanne goldbraun anbraten lassen; Essiggurkerln in kleine Scheiben schneiden. Fleischscheiben und Kraut auf Tellern anrichten; mit Essiggurkerln, gerösteten Speckwürferln und Salzkartoffeln servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Germknödel auf Rieslingsauerkraut

Pikanter Germknödel, gefüllt mit Faschiertem.


Cremige Sauerkrautsuppe

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.


Salzburger Erdäpfel-Nidei mit Sauerkraut

Besonders in den Wintermonaten ist Sauerkraut gesund und stellt eine köstliche Alternative dar, wenn gerade kein frisches Gemüse Saison hat.


Sauerkrautauflauf mit Selchfleisch

Pikanter Auflauf mit Sauerkraut und Fleisch.


Krautfleisch mit Schweinsschulter

Kochen & Küche November 1998


Sauerkraut-Blunz’nstrudel

Strudel mit Blutwurst und Sauerkraut


Sauerkraut-Auflauf mit Dinkelnudeln

Deftiger Auflauf für kalte Wintertage.


Sauerkraut-Schweinszungenstrudel

Salzkartoffeln und Weißweinsauce sind die idealen Begleiter zu diesem Strudel.