Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.

Zutaten:

für 400 ml
250 ml Sauerrahm
60 g Haselnüsse, geschält und fein gerieben
Salz und Kristallzucker
4 EL Obers
Saft von ½ Zitrone
4 EL Kren, frisch gerissen


Zubereitung

(5 Min.)
Sauerrahm in einer Schüssel glatt rühren, Haselnüsse untermischen und mit Salz und Kristallzucker würzen.
Obers und Zitronensaft zugeben und zum Schluss den Kren unterheben, abschmecken und in einer Schale oder in einem Glas anrichten.

Nährwert je 100 g
Energie: 248 kcal
Eiweiß: 3,8 g
Kohlenhydrate: 8,7 g
Fett: 22,1 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 11,9 mg
Kalzium: 109 mg
Ballaststoffe: 1,7 g
Cholesterin: 46,4 mg

 

Kochen und Küche Juni 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Hirseweckerln mit gegrilltem Gemüse und Stachelbeer-Pfirsich-Sauce

Rezept u. Foto: Kochschule Grünes Zebra, Kochen & Küche August 2013


Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse

Die Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse sind kleine aber traditionell deftige Häppchen für Partys und andere Anlässe.


Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.


Hendlschnitzel mit Kren-Panier

Eine würzige Schnitzel-Variation mit Steirischem Kren.


Apfel-Kren-Pesto

passt gut zum Tafelspitz


Rote-Rüben-Auflauf mit Kren und Erdäpfeln

Auflauf mit Roten-Rüben und Kren, die beide in der kalten Jahreszeit überaus gesund sind.