Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.

Zutaten:

für 400 ml
250 ml Sauerrahm
60 g Haselnüsse, geschält und fein gerieben
Salz und Kristallzucker
4 EL Obers
Saft von ½ Zitrone
4 EL Kren, frisch gerissen


Zubereitung

(5 Min.)
Sauerrahm in einer Schüssel glatt rühren, Haselnüsse untermischen und mit Salz und Kristallzucker würzen.
Obers und Zitronensaft zugeben und zum Schluss den Kren unterheben, abschmecken und in einer Schale oder in einem Glas anrichten.

Nährwert je 100 g
Energie: 248 kcal
Eiweiß: 3,8 g
Kohlenhydrate: 8,7 g
Fett: 22,1 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 11,9 mg
Kalzium: 109 mg
Ballaststoffe: 1,7 g
Cholesterin: 46,4 mg

 

Kochen und Küche Juni 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Senffleisch mit Kren und Senfgurken

Schweinsschulter mit Kren.


Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse

Die Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse sind kleine aber traditionell deftige Häppchen für Partys und andere Anlässe.


Steirisches Wurzelfleisch

Die Zubereitung ist unkompliziert, da Gemüse, Erdäpfel und Fleisch in einem Topf gegart werden.


Saures Weinzerl

Schinken vom Weingut Hack-Gebell


Apfel-Kren-Pesto

passt gut zum Tafelspitz


Rollmops vom Bachsaibling

Bachsaiblingfilet mit rote Rüben und Sauerkraut