Kürbiskernölpolenta mit Mischpilzen

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Milch
1 Eidotter
Muskatnuss, Salz und Pfeffer
50 g Polenta
10 g Haselnüsse, gehackt
1 Eiklar
2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
20 g Kürbiskerne, geröstet und
grob gehackt
40 g Kürbiskernöl
500 g Mischpilze (Eierschwammerln,
Champignons, Braunkappen,
Täubling)
1 kleine Zwiebel
Petersilie
Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer
1/2 Becher Sauerrahm


Zubereitung

Zubereitung
Milch und Eidotter mit den Gewürzen aufkochen, Polenta und Haselnüsse unter ständigem Rühren einkochen und zugedeckt ziehen lassen, danach Knoblauch, Kürbiskerne und Kürbiskernöl einrühren.
Aus dem Eiklar Schnee schlagen, vorsichtig unter die Polenta heben.
Die Masse auf ein leicht geöltes Backblech streichen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und noch heiß in Dreiecke schneiden.
Die Pilze waschen, putzen und klein schneiden, Zwiebel schälen und fein schneiden, Petersilienblätter grob schneiden.
In einer geeigneten Pfanne etwas Öl erwärmen, Zwiebel leicht dünsten, Pilze zugeben, so lange rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, mit Salz und Pfeffer würzen.
Petersilie dazugeben und mit Sauerrahm vollenden, zusammen mit den Polentaecken heiß servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pilzcroquetten

Kochen & Küche August 2002


Avocadosauce

Kochen & Küche Juni 2013


Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Marktgemüse mit Walnüssen

Kochen & Küche Oktober 2005


Bergkäsenockerln auf Gemüse

Kochen & Küche März 2003


Feigentarte mit Stracchino

Tarte mit Frischkäse und Feigen.


Pflanzlicher Mozzarella

Schmelzfähiger, schnittfester Mozzarella.


Schlankheitsriegel mit Quinoa

Für Figurbewusste! Ganz ohne Zuckerzusatz verdankt dieser Riegel seinen süßen Geschmack Orange und Karotte.