Kürbisküchlein in Weinteig

Kochen & Küche November 2005

Zutaten:

für 3 Portionen
3 Scheiben Kürbisfleisch,
8 - 10 cm, 1 cm dick

Weinteig
100 g Mehl
1 Ei
30 ml Milch
1/16 l Weißwein

griffiges Mehl zum Mehlieren
Zimt und Zucker zum Bestreuen
Öl zum Ausbacken


Zubereitung

Für den Weinteig alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren; die Kürbisscheiben im Mehl mehlieren, danach durch den Backteig ziehen und in genügend heißem Öl ausbacken (die Kürbisscheiben sollen im Öl schwimmen).

Danach herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; die Kürbisscheiben mit Zimtzucker bestreuen und noch warm servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marzipan-Schokoladetorte

Kochen & Küche Mai 2004


Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen

Birnenkuchen mit Hanfsamen, passend zu einer kühlenden Limonade.


Osterlämmchen

Das Ostergebäck schlechthin


Schöpfertorte

Die cremige Schöpfertorte ist einfach zu machen und schmeckt sehr fein zu jeder Jahreszeit.


Feine Nusstorte

Torte mit Walnüssen


Schokolademuffins mit Fenchel

Kuchenrezepte mit Gemüse gibt es mittlerweile schon sehr viele - diese Schokomuffins mit Fenchel sind jedoch etwas ganz besonderes!


Zwetschgenkuchen

Der runder Zwetschgenkuchen (Datschi) ist ein willkommener Nachtisch für Groß und Klein.


Schokoladekuchen mit Amaretti

Kochen & Küche Februar 1999