Kürbisparfait

Kürbis einmal anders, aber gut zur Jahreszeit passend.

Zutaten:

10 dag Butternut
10 dag Zucker
Gewürznelken, Zimtstange
etwas Wasser
2 ganze Eier
3 Dotter
150 g Zucker
¼ l Schlagsahne
Zimt, Ingwer

Weitere Infos:

 Kürbis verarbeiten

Zubereitung

Kürbis schälen, in Würfel schneiden und mit Zucker und den Gewürzen in wenig Wasser dünsten.
Anschließend pürieren. Eier, Dotter und Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen, kalt schlagen.

Schlagsahne steif schlagen und mit dem Kürbismus unter die Eimasse heben. Form mit Küchenfolie auslegen, mit Parfaimasse auffüllen, über Nacht einfrieren.

 

Kochen und Küche



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfelspalten in Weinteig gebacken

Kochen & Küche Oktober 2001


Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Topfenpalatschinken

Topfenpalatschinken mit Guss im Glas - eine süße Verführung, der nicht leicht zu widerstehen ist.


Weiße Erdbeermousse auf Melissen-Minze-Gelee

Kräuter-Gelee mit Mousse und Erdbeeren.


Strauben aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Februar 2000


Pistazienstollen mit Dörrpflaumen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1999


Butterbrote

Kochen & Küche-Sonderheft Dezember 2011


Waldbeeren-Puddingcreme-Torte

Kochen & Küche August 2012