Kürbissalat mit Champignons

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g Kürbis
3 EL Kürbiskerne
200 g Champignons
200 g Vogerlsalat (Feldsalat)
1 EL Sonnenblumenöl
Dressing
3 EL Essig
3 EL Sonnenblumenöl
2 EL Walnussöl
1 kleines Stück Ingwer
1/2 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
Kürbiskernöl zum Beträufeln

Zubereitung

 Die Kürbiskerne trocken rösten, den Kürbis schälen, entkernen und blättrig schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, den Kürbis in der halben Menge des Öls andünsten, danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In der gleichen Pfanne im übrigen Öl die Pilze andünsten, danach auskühlen lassen, den Vogerlsalat gut waschen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken, für das Dressing Essig, beide Öle, Salz und Pfeffer glatt verrühren, Ingwer schälen und mit der Reibe direkt in das Dressing reiben, Petersilie beifügen, den Vogerlsalat auf Tellern verteilen und mit etwas Dressing beträufeln, Kürbis und Pilze mit dem übrigen Dressing vermengen und anrichten. Vor dem Servieren die Kürbiskerne darüber streuen, zuletzt den Salat mit Kürbiskernöl verzieren.

 

Kochen & Küche September 2003



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nudel-Gratin mit selbst gemachten grünen Bandnudeln und Faschiertem

Sehr gut schmeckt das Gericht auch, wenn man 200g vom Faschierten durch Gemüse ersetzt: geraspelte Zucchini, Karotten oder Kürbis einfach mit Faschiertem mitrösten.