Kürbisstrudel mit Zwiebel und Wurst

Tipp: Geben Sie ein wenig Kürbiskernöl in die Sauce!

Zutaten:

für 2 Strudel
4 Blätter Tante Fanny Gezogener Strudelteig
120 g oder Tante Fanny Gezogener Vollkorn-Strudelteig
750 g Kürbisfleisch (Hokkaido), geraspelt
2 Zwiebeln, geschnitten
2 EL Öl
100 g Hartwurst (Dürre), in Würfel geschnitten
2 Eier
1 Bund Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Kümmelpulver
2 EL Kürbiskerne
Butter zum Bestreichen
Knoblauch-Rahmsauce
250 g Sauerrahm (oder mageres Joghurt)
1 Knoblauchzehe gehackt
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

(ca. 50 Min., Backzeit: ca 25 Min.)
Strudelblätter laut Verpackungsanleitung vorbereiten. Backrohr auf 180° C vorheizen. Zwiebel und Wurstwürfel in Öl anrösten.
Kürbis dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und ca. 5 Min. weich dünsten.
Die Eier und Petersilie dazugeben. Abkühlen lassen. Ein Strudelblatt auf ein Küchentuch legen, mit zerlassener Butter bestreichen, das zweite Strudelblatt um 90° versetzt darauflegen, die Hälfte der Fülle auf der unteren Teighälfte verteilen.
Beide Seiten des Strudels ca. 3 cm einschlagen und mit Hilfe des Küchentuches von unten einrollen.
Strudel schneckenartig in eine runde, bebutterte Form legen, mit Butter bestreichen und Kürbiskernen bestreuen.
Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. goldgelb backen (Ober-/Unterhitze: 180° C/ Heißluftofen: 170° C )

In der Zwischenzeit die Knoblauchsauce zubereiten und zum Strudel servieren.

 

Kochen und Küche



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bratwurst mit Kürbiskernen

Würzige Schweinswurst


Suppeneintopf mit geräucherter Wurst

Kochen & Küche November 2003


Schottische Eier

Die schottischen Eier sind ein traditionelles Gericht für die Osterfeiertage und stammen aus Großbritannien. Auch zur Resteverwertung eignet es sich sehr gut.


Käferbohnen-Gemüse mit Weißwurstscheiben

Frittierte Weißwürste mit Käferbohnen und Speck.


Frankfurter Spieße

Kochen & Küche Juli 1998


Bayrischer Knödelsalat

Das Rezept ist ein gutes Resteessen für übriggebliebene Knödel. Herzhaft und lecker.


Käferbohnen-Kürbisgulasch

Vegetarisches Gulasch mit steirischen Käferbohnen.


Pizza mit fermentiertem Kürbis-Kraut-Gemüse

Pizza mit Buchweizenmehl, Mozzarella und Wild-Salami