Lammcurry mit gebratenen Bananen

exotisches Lamm mit Curry und Bananen

Zutaten:

für 2 Portionen
360 g Lammfleischwürfel (Schlögel oder Schulter)
2 Bananen
2 ML Currypulver
1/4 l Lammsuppe oder Rindsuppe
2 EL Crème fraîche
2 EL Ananas oder Pfirsichsaft
Öl zum Anbraten
Butter zum Montieren
2 EL Obers
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Weitere Infos:

 Lamm Rezepte

Zubereitung

Das Lammfleisch in erhitztem Öl auf allen Seiten gut anbraten; mit der Lamm- oder Rindsuppe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen; das Currypulver zugeben und gut vermischen; den Ananas- oder Pfirsichsaft zugießen; zuletzt Crème fraîche einrühren und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Danach das Obers beifügen und etwas verkochen lassen; zuletzt mit Butter verfeinern; etwas Öl erhitzen; die Bananen schälen, halbieren und auf beiden Seiten rasch anbraten; das Gericht auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den gebratenen Bananenhälften servieren. Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lammquiche mit frischem Spinat

Quiche mit Pilzen


Geschmorte Lammkeule

Die geschmorte Lammkeule wird zu Ostern in Frankreich serviert.


Lammbraten mit Anchovisfilets

Lamm mit Anchovis


Lammpfanne mit schwarzen Bohnen und Linsen

Lamm mit Bohnen und Linsen


Lammterrine mit Bärlauch

Kochen & Küche April 2012


Warm geräucherter Lamm-Kaiserteil mit Krenkirschen

geräuchertes Lamm mit Kirschen