Lammgulasch mit gefüllten Paprikaschoten

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

700 g Lammfleisch,
von der Keule
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 Rosmarinzweige
2 EL Öl, 2 EL Mehl
3/4 l Gemüsesuppe
1/4 l trockener Weißwein
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
200 g Langkornreis
je 1 rote, grüne und gelbe
Paprikaschote
1 Bund Petersilie
75 g Schafkäse, eingelegt


Zubereitung

Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden; die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen und zerdrücken; Rosmarin waschen, trocknen und die Nadeln von den Stielen zupfen; das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden anbraten.

Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin zufügen; mit Mehl bestauben und mit Wein und 3/4 von der Gemüsesuppe ablöschen; ca. 40 Minuten dünsten lassen; mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen; Paprikaschoten längs halbieren, putzen und waschen; Petersilie waschen, trocknen und fein hacken; den Reis abtropfen lassen und mit Petersilie und Schafkäse mischen; diese Masse in die Paprikahälften füllen; die Paprikaschoten in eine feuerfeste, befettete Form setzen; mit etwas Suppe angießen, mit Alufolie abdecken und ca. 30 Minuten garen; nach ca.15 Minuten die restliche Suppe zu den Paprikaschoten gießen; die gefüllten Paprikaschoten zum Lammgulasch servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Knusprige Gänsebrust

Geflügel und Wild zum Fest<br>Kochen & Küche Dezember 2001


Gefüllte Wachteln mit Erdäpfelnestern

Köstliches Hauptgericht zum Osterfest


Gebratenes Fischfilet im Päckchen

kalorienarm (energiearm), glutenfrei, laktosefrei, cholesterinarm, für Diabetiker geeignet


Räucherforellenfilets mit Gemüsestreifen

Kochen & Küche Jänner 2004


Räucherschinken mit Gemüse gedünstet

Kochen & Küche November 1997


Zwiebelhuhn mit Paprika und Cayennepfeffer

Kochen & Küche Februar 1997