Lammkoteletts in Blätterteig

Kochen & Küche Jänner 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
24 Lammkoteletts (zugeputzt)
2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
1 EL Senf, 2 EL Olivenöl
je 100 g gelbe, rote und grüne
Paprikaschoten, klein geschnitten
klein gehackte Kräuter
4 Pfefferoni (halbiert)
Salz und Pfeffer
1/4 l Lammsauce
400 g Blätterteig (TK-Ware)
1 EL Rosmarin, fein gehackt
1 versprudeltes Ei, Salz und Pfeffer
Butter zum Bepinseln
Mehl zum Bestauben
4 Rosmarinzweige zum Garnieren


Zubereitung

Das Backrohr auf 210 Grad vorheizen; den Blätterteig antauen lassen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen; mit Ei bestreichen mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen; zu einer Rolle formen und danach in 4 gleich große Teile schneiden; die Teile zu Scheiben (15 cm Durchmesser) ausrollen.

Vier 1/4 l Gläser (Stutzengläser) mit Butter bepinseln und mit Mehl bestauben; die Blätterteigscheiben über die Böden der Gläser stülpen, im Backrohr auf ein Gitter setzen und goldbraun backen.

Die Lammkoteletts mit Senf, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl zart anbraten; danach im Backrohr bei 180 Grad ca. 5 - 6 Minuten rosa braten; die Lammsauce erhitzen und würzen; Paprikastückerl und Pfefferoni in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Olivenöl kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen; die Blätterteigkörbchen kurz erwärmen; auf vorgewärmte Teller stellen; die halbe Menge des Gemüses einfüllen und je sechs Koteletts darauf setzen; restliches Gemüse zur Garnierung verwenden und mit der Lammsauce servieren; zuletzt mit einem Rosmarinzweigerl verzieren.

Zubereitungszeit 1 Stunde

Weinempfehlung: Pinot Noir



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebratenes Zanderfilet mit Erdbeerhollandaise

Gebratenes Zanderfilet mit risolierten Erdäpfeln, Spargel.


Rindslungenbraten Colbert

Kochen & Küche Jänner 2007


Bauernschmaus mit Semmelknödel und Bratkartoffeln

Aus "Die echte österreichische Küche"


Schweinsschulterragout mit Erdäpfeln

Das Schweinsschulterragout schmeckt auch am nächsten Tag noch wunderbar.


Muschelspieße auf buntem Gemüse

Für die kalte Jahreszeit.


Flank-Steak in der Pfanne gegrillt

Perfektes Flank-Steak.


Fischrisotto

Kochen & Küche Mai 2006