Lammpilaw

Lamm mit Reis und Mandeln

Zutaten:

für 4 - 6 Portionen 500 g Lammfleisch (Schulter oder Schlögel ) 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 250 g Langkornreis 2 EL Paradeismark 1 TL Paprikapulver 3/4 l Lamm- oder Rindsuppe etwas Salz Öl zum Anbraten und für den Reis 3 EL Mandeln, geschält 100 g Rosinen


Weitere Infos:

 Lamm Rezepte

Zubereitung

Das Lammfleisch in Würfel schneiden; die Zwiebeln schälen und fein schneiden; den Knoblauch ebenfalls schälen und fein schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Lammfleisch darin kurz anbraten; zwei Drittel von der Zwiebel zugeben, schnell durchrühren, Paradeismark und Paprikapulver zugeben und mit etwas Suppe aufgießen.

Nach und nach die restliche Suppe zugießen und das Lammfleisch weich garen. In einem geeigneten Kochtopf etwas Öl erhitzen und die restlichen Zwiebeln und den Reis zugeben und mit etwas weniger als der doppelten Menge Wasser dünsten; danach warm stellen. Wenn das Lammfleisch weich ist, die Mandeln und Rosinen beifügen und ca. 5 Minuten langsam mitköcheln lassen; anschließend den gekochten Reis zugeben, alles gut vermischen; zuletzt mit Salz würzen und in geeigneten Schüsseln servieren. Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lammgulasch

Lammgulasch mit Quitten, glutenfrei und z.B. mit Curry-Koriander-Reis ausgezeichnet zu genießen.


Nussbuchteln

Buchteln aus Erdäpfeln und Walnüssen. Passen (ohne Zucker) zu Lamm- oder Wildgerichten.


Lamm-Curry

Kochen & Küche Mai 1997


Lammsuppe

Ein leckeres Rezept ist Lammsuppe mit geselchter Zunge und zweierlei "Ostereiern".


Lammcurry mit gebratenen Bananen

exotisches Lamm mit Curry und Bananen


Steirer-„Stew“ und Schnitzel vom Weizer Berglamm mit cremigem Paprikasterz

Eintopf von der Lammschulter und paniertes Lammschlögel vom Weizer Berglamm mit Polenta.


Warm geräucherter Lamm-Kaiserteil mit Krenkirschen

geräuchertes Lamm mit Kirschen