Lammspießchen

Kochen & Küche Februar 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
750 g Lammfleisch ohne
Knochen (Schulter oder Keule)
70 g frischer Ingwer
4 Knoblauchzehen
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Zwiebeln
600 g Paradeiser
2 frische Chilischoten
2 EL Öl

2 EL Curry
3 EL Zitronensaft
1 TL Indische Gewürzmischung
1/4 l Joghurt

8 Holzspießchen


Zubereitung

Vom Lammfleisch Sehnen und Fett abschneiden; Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden; Ingwer unter fließendem Wasser abbürsten und ungeschält in feine dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden; Paradeiser einritzen, in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; Chilischoten waschen, einschneiden, die Kerne entfernen und die Schoten in Ringe schneiden.
Abwechselnd das Lammfleisch mit einer Ingwerscheibe und einer Knoblauchscheibe auf Holzspießchen stecken; mit Salz und Pfeffer würzen; Paradeiser halbieren und Kerne herausdrücken; Paradeiser in grobe Würfel schneiden; Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Lammspießchen rasch an allen Seiten anbraten; danach wieder herausnehmen; im Bratrückstand Zwiebeln, Paradeiser, Zitronensaft und alle Gewürze etwa fünf Minuten dünsten; Lammspießchen einlegen und zugedeckt etwa 15 Minuten zusammen garen; danach die Sauce einkochen lassen; zuletzt das verrührte Joghurt beifügen und mit Salz würzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Lammschulter

Kochen & Küche September 1999


Grüne Bohnschoten oder Fisolen mit Faschiertem

Als Beilage Buttererdäpfel oder Brot reichen.


Grillspieße mit gemischtem Fleisch

Kochen & Küche Juni 1997


Forelle im Strudelblatt

Kochen & Küche Oktober 1998


Gedünstete Lammstelzen

Kochen & Küche September 2001


Gegrillter Hecht

Kochen & Küche April 1998


Schweinskarree mit Olivenkruste

Kochen & Küche August 2004