Lammspieße mit Kräutersauce

Kochen & Küche Februar 2002

Zutaten:

600 g Lammrücken, ausgelöst und zugeputzt
einige Lorbeerblätter
3 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
4 Stiele Melisse
3 EL Olivenöl
1/4 l Joghurt
2 TL Speisestärke
1/2 TL Rosmarin, frisch oder getrocknet
200 g Kirschparadeiser
Salz, Pfeffer, Paprika
1/2 Baguette, 1 EL Butter
1 kleine Salatgurke
8 Holzspieße


Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden; Melisse waschen und hacken; Zwiebel und die halbe Menge des Knoblauchs in 1 EL Öl andünsten; Joghurt und Stärke glatt rühren; Knoblauch-Zwiebelmischung damit ablöschen.

Rosmarin und Melisse beifügen; aufkochen lassen, würzen und warm stellen; Paradeiser waschen und trockentupfen.

Das Lammfleisch abspülen, trockentupfen und in gleich große Stücke schneiden; Kirschtomaten, Fleisch und Lorbeerblätter abwechselnd auf 8 Spieße stecken; restliches Öl in einer Pfanne erhitzen; die Spieße darin rundherum 8 - 10 Minuten braten; mit Salz und Pfeffer würzen; das Baguette in Scheiben schneiden; den restlichen Knoblauch im heißen Fett anbraten; die Brotscheiben darin rösten; Gurke waschen, in Scheiben schneiden und 4 Teller damit auslegen; Lammspieße darauf anrichten, mit Sauce begießen und mit Paprika bestauben.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Selchkarree mit Sauerkrautfülle

Kochen & Küche Februar 2002


Rindschnitzel mit Champignons

Kochen & Küche August 2001


Gefüllter Zander

Kochen & Küche Februar 1998


Bratwurstschnecke mit Senfkruste

Kochen & Küche Februar 2002


Wachteln auf Selleriepüree

Geflügel und Wild zum Fest<br>Kochen & Küche Dezember 2003


Weißkrauttopf mit Knoblauchwurst

Kochen & Küche Jänner 2003


Forelle blau im Gemüsebett

Kochen & Küche August 2002