Lammsülze mit Gemüse:

Eine Besonderheit mit Pfiff

Zutaten:

60 dag Lammfleisch ausgelöst
20 dag buntes Gartengemüse
174 l Lammfond
8 Blatt Gelatine
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Marinade:
10 cl Kürbiskernöl
4 cl Rotweinessig
3 cl Balsamico
etwas Knoblauch
Frische Kräuter
Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker

Zum Anrichten Frische Gartensalate


Zubereitung

Das ausgelöste Lammfleisch mit Gewürzen auf kleiner Flamme kochen. Gemüse mit dämpfen und in gefällige kleine Stücke schneiden. Fleisch aus dem Fond nehmen, diesen abseihen und entfetten. Die Gelatineblätter einweichen und anschließend im erwärmten Lammfond auflösen. Eine Terrinenform oder andere kleine Förmchen mit Klarsichtfolie auslegen, das in Würfel geschnittene Lammfleisch und das Gemüse mischen und in die Form legen. Mit lauwarmen Gelee auffüllen und einige Zeit kaltstellen.
Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren. Die fertige Sülze stürzen und mit Salaten anrichten. Mit Marinade beträufeln und mit frischen, gehackten Kräutern bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wildragout

Kulinarischer Leckerbissen


Putengyros in Fladenbrotecken

Kochen & Küche März 2001


Lasagne mit Karpfenfilets und Paradeiserkraut

Herbstliche Lasagne von den niederösterreichischen Seminarbäuerinnen.


Rindfleisch in Chili-Sojasauce

Kochen & Küche Jänner 1998


Hühnereintopf mit Oliven und Rosmarin

Kochen & Küche Februar 2005


Pochierte Bio-Lachsforelle auf Zucchini-Karotten-Spaghetti

Fisch-Kreation aus dem Buch"Fasten für Genießer" von Ulrike Borovnyak