Lasagne mit gebratenem Gemüse

Kochen & Küche Juli 2007

Zutaten:

für 4 Portionen 8 grüne Lasagneblätter 1 Zucchini je 1 rote und gelbe Paprikaschote 1 Melanzani Olivenöl zum Braten 1 TL Oregano Salz und Pfeffer 1/2 l Béchamelsauce geriebener Parmesan zum Bestreuen Béchamelsauce 400 ml Milch 1 Bouquet garni 1/2 Zwiebel, mit Gewürznelken gespickt 5 weiße Pfefferkörner etwas Salz 75 g Butter 100 g Mehl


Weitere Infos:

 Lasagne selber machen

Zubereitung

(ca. 1 Std.) Für die Béchamelsauce die Milch mit dem Bouquet garni, der Zwiebel, den Pfefferkörnern, dem Salz und der Butter zum Kochen bringen; von der Kochstelle nehmen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen; danach durch ein Sieb streichen und noch einmal aufkochen lassen; wieder von der Kochstelle nehmen und das Mehl (auf einmal) rasch einrühren.

Die Lasagneblätter in Salzwasser bissfest kochen; danach in kaltem Wasser abschrecken; das Gemüse waschen, putzen und in gefällige Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse darin anbraten und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen; die Lasagneblätter erhitzen und abwechselnd mit dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern arrangieren. Die Béchamelsauce aufkochen und über die Lasagne gießen; das Gericht mit Parmesan bestreuen und im Backrohr bei Oberhitze überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Specknockerln nach Großmutters Art

Kochen & Küche Juli 2002


Steinpilz-Omelett

Kochen & Küche August 2002


Rhabarber-Reis-Auflauf mit Erdbeersauce

Auch als süße Hauptspeise gibt Rhabarber so einiges her, besonders in Kombination mit Erdbeeren ist Rhabarber sehr beliebt.


Thunfischsteak mit Kaki-Risotto

Thunfisch ist einer der beliebtesten Speisefische und die Süße der Kakis gibt dem Risotto einen speziellen Geschmack.


Eierschwammerlknödel

Kochen & Küche August 2002


Feigentarte mit Stracchino

Tarte mit Frischkäse und Feigen.


Erdäpfel-Paprikagulasch

Vegetarische Variante: Einfach die Frankfurter weglassen und mit Gemüsesuppe aufgießen.


Erdäpfel-Spatzen

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, ballaststoffreich