Lasagne mit Käse-Kräutersauce

Kochen & Küche Oktober 2003

Zutaten:

15 Lasagneblätter 1 Bund Basilikum 1/2 Bund Petersilie 5 Knoblauchzehen 160 g fester Emmentaler Käse 1 EL geriebene Haselnüsse ca. 1/8 l Sonnenblumenöl etwas Salz frisch gemahlener Pfeffer 180 g Frischkäse Öl für das Blech


Zubereitung

Basilikum und Petersilie waschen und abtrocknen; die Blätter abzupfen; Knoblauch schälen und zerdrücken; den Käse fein reiben; die Kräuterblätter mit Öl, Salz, Pfeffer und Knoblauch mit dem Stabmixer pürieren; mit Frischkäse, 100 g Emmentaler Käse und den geriebenen Haselnüssen zu einer glatten Creme verrühren; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Immer 3 Teigblätter in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abschrecken und gut abtropfen lassen; ein Backblech mit Öl bepinseln und 5 Lasagneblätter nebeneinander darauf legen; jedes Lasagneblatt mit der Käse-Kräutersauce bestreichen; jeweils ein Lasagneblatt darauf legen, wieder mit der Mischung bestreichen und wieder ein Lasagneblatt darauf legen; mit der restlichen Käse-Kräutersauce abschließen; den restlichen Emmentaler Käse darüber streuen und 20 - 25 Minuten backen. ERGIBT 5 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerkraut-Auflauf mit Dinkelnudeln

Deftiger Auflauf für kalte Wintertage.


Piberegger Käse-Grießknödel

Rezept: Maria Potzinger, Kochen & Küche November 2013


Erdäpfelknödel mit Selchfleischfülle und Schnittlauch

Würziges Selchfleisch, mit Schnittlauch verfeinert und umhüllt von flaumigem Erdäpfelteig.


Gekochter Grießstrudel mit Kürbiskernbröseln

Süßer Strudel mit einer Füllung aus Weizengrieß.


Dorschfilets in Erdäpfelkruste

Kochen & Küche März 1998


Lammrücken im Erdäpfelmantel

Kochen & Küche Jänner 2004