Lauchsauce

Zutaten:

für ca. 300 ml
1 Stange Lauch
1 kleine Zwiebel
150 ml Suppe
250 ml Obers
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen Zitronensaft


Zubereitung

Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden, anschließend in Salzwasser überkochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Suppe aufkochen, anschließend Obers zugießen und die Sauce cremig einkochen. Vor dem Servieren die Hälfte des Lauchs zugeben und die Sauce feinst pürieren. Den restlichen Lauch untermischen. Sauce nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Tipp: Eine wahre Gaumenfreude zu Putenbraten. Die Sauce passt aber auch sehr gut zu Gemüsegerichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.


Gemüsetopf mit Reis und Hühnerfleisch

Kochen & Küche Mai 1997


Steak-Sandwiches

Vollkorngebäck gefüllt mit fein geschnittenen Steak-Scheiben, Gemüse und Rucola.


Spargelragout mit Garnelen

Kochen & Küche Mai 1999


Lachs mit Schafkäse-Mandel-Haube und Naturreis

glutenfrei, für Diabetiker geeignet, reich an Vitamin D, B1, B2, B6, B12, reich Niacin, reich an Omega-3-Fettsäuren


Feine Rehsulz mit Pilzen

Kochen & Küche Dezember 2003


Ofenforelle mit getrockneten Paradeisern

Eine Forelle im Ganzen mit Paradeisern gefüllt.


Gefülltes Beiried mit würziger Sauce

Kochen & Küche September 2001