Lauchstangerln

Dieses saftige Gebäck eignet sich hervorragend für die Jause!

Zutaten:

Teig.
70 dag Weizenmehl
30 dag Roggenmehl
1 Würfel Germ
1 Tl. Brotgewürz
1 ½ Tl. Salz
3 el. Öl
ca. ½ l Wasser

Fülle:
70 dag Lauch
20 dag Schinken
20 dag Emmentaler
Kräuter
Salz, Pfeffer


Zubereitung

Germteig bereiten und aufgehen lassen. Den ringelig geschnittenen Lauch in 4 El. Wasser und den Gewürzen dünsten. Den in kleine Würfel geschnittenen Käse und den Schinken dazugeben und pikant abschmecken. Teig in 32 gleichgroße Stücke teilen und zu Kugeln schleifen. Mit dem Nudelwalker zu ovalen Platten ausrollen, fülle in der Mitte draufgeben und der Länge nach zusammenschlagen. Die Ränder gut zusammendrücken. Mit der Teignaht nach unter auf das Blech legen, mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Bei 220°C 15-20 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Dinkelaufstrich

reich an ungesättigten Fettsäuren, reich an Vitamin B6 und Vitamin C, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, für Diabetiker geeignet, vegetarisch


Roggenbrot mit Trockenfrüchten

Kochen & Küche Dezember 2007


Rochers coco (Kokosberge mit Schokolade & Krokant)

Feine Leckerreien aus Frankreich.


Schnelles Weißbrot

fruktosearm, cholesterinarm


Isländisches Bierbrot-Sandwich

Das Isländische Bierbrot ist ein außergewöhnliches Brot mit einem charakteristischen, süßlichen Geschmack.


Buchteln

Flaumiger Germteig, gefüllt mit Marillenmarmelade.


Wildkräuteraufstrich

Kochen und Küche Juli 2014, Rezept: Maria Kendlbacher MOAR-GUT, Foto: Michael Gruber.