Leberschöberln

Die schmackhaften Leberschöberln können wunderbar als Einlage in einer klaren Suppe serviert werden.

Zutaten:

für 1 kleines Blech

3 Grahamweckerln vom Vortag à ca. 60 g

ca. 150 ml Milch

2 Schalotten

3 Eier

1 Prise Salz

60 g Butter

150 g Leber

Salz und Pfeffer

Majoran, getrocknet

½ Bund Petersilie, gehackt


Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Backzeit)

Für die Leberschöberln die Grahamweckerln sehr fein würfeln, die Milch darübergießen, gut vermischen und ziehen lassen, die Schalotten fein hacken und in wenig Butter anrösten.

Die Eier trennen, die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, dann in einer anderen Schüssel Dotter und Butter schaumig rühren.

Die passierte oder ganz fein gehackte Leber, Brotwürfel, Schalotten, Gewürze und Petersilie untermischen, mit dem Handmixer (Rührhaken) ein paar Minuten durchrühren, zuletzt den Schnee unterheben.

Die Masse ca. 2 cm hoch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 30–35 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen.

Nach dem Auskühlen in Würfel oder Rauten schneiden oder mit beliebigen Keksausstechern verschiedene Formen ausstechen und die Leberschöberln als Einlage in einer klaren Suppe servieren.

 

Wer kein kleines Blech besitzt, kann die Masse auch auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech in einem Backrahmen backen.

 

Nährwert je 100 g

Energie: 191 kcal

Eiweiß: 9,8 g

Kohlenhydrate: 14,8 g

Fett: 10,3 g

Broteinheiten: 1 BE

Eisen: 2,5 mg

Ballaststoffe: 1,1 g

Cholesterin: 170 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Januar 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Pastinakensuppe mit Balsamico-Haselnüssen

Durch Piment wird die Suppe besonders wärmend.


Äpfel im Schlafrock

Die genussvollen Äpfel im Schlafrock schmecken besonders gut mit einer Leberfülle.


Kokos-Creme

Die Kokos-Creme mit Mangomark und Sternenfrucht ist ein idealer Nachtisch im Sommer, wie auch im Winter. Reich an Vitamin C.


Wärmende Fischsuppe mit Kabeljau und Ingwer

Deftige Suppe für kalte Tage


Kalbseintopf mit rotem Paprika und weißen Bohnen

Der bekömmliche Kalbsteintopf aus der TCM-Küche wärmt, stärkt und kräftigt Magen, Milz Nieren.


Leberschöberln

Die schmackhaften Leberschöberln können wunderbar als Einlage in einer klaren Suppe serviert werden.


Glühwein

Hausgemachter Glühwein mit Apfelsternen, ein verfeinerter Klassiker, der auch gut zu weißem Glühwein verändert werden kann. Neugierig? Dann lesen sie weiter und probieren sie es aus.


Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.