Lebkuchenparfait

für den Advent

Zutaten:

für 6 Portionen 2 Eier 1 Dotter 1 EL Zucker 300 ml Obers 50 g Lebkuchen, fein gerieben 1 Prise Lebkuchengewürz 1 EL Rum 1 Parfaitform Klarsichtfolie für die Form


Zubereitung

(30 Min., Wartezeit 6 - 8 Stunden) Die Parfaitform mit Klarischtfolie auslegen. Eier, Dotter und Zucker schaumig schlagen, danach das Obers steif schlagen, die Dotter-Zucker-Masse zum Obers geben, anschließend die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen einrühren.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen und ca. 6 - 8 Stunden im Gefrierfach fest werden lassen. Danach die Form kurz in heißes Wasser tauchen, das Parfait stürzen und die Klarsichtfolie entfernen. Vor dem Servieren das Parfait in gewünschte Portionen schneiden. TIPP: Die Parfaitform mit einem feuchten Tuch auswischen, so haftet die Folie besser in der Form.

Kochen & Küche Dezember 2006



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Dinkel-Schokolade-Stangerln

Keksrezept, das bei Kindern besonders gut ankommt!


Kirschtorte mit Mandelmakronen

Kochen & Küche Juni 2012


Grießnockerln auf Rotwein-Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2007


Hippenkörbchen mit Erdbeer-Topfencreme

Kochen & Küche Mai 1997


Waldbeeren-Puddingcreme-Torte

Kochen & Küche August 2012


Bunte Schokoladentaler

Konfekt mit beliebigem Dekor.


Zwetschkenkuchen mit Haselnussfülle

Kochen & Küche September 1999