Leichte Kräuterschaumsuppe mit Schnittlauch-Topfennockerln

Gemischte frische Kräuter und Weißwein machen diese cremige Kräutersuppe von cookingCatrin (www.cookingcatrin.at) zum wahren Geschmackserlebnis!

Zutaten:

für 4 Portionen
Kräuterschaumsuppe
2 Zwiebeln
120 g gemischte
frische Kräuter (Dill, Petersilie,
Kerbel, Koriander,
Salbei und Oregano)
Olivenöl
1,5 EL Mehl
150 ml Weißwein
800 ml Gemüsesuppe
Salz und Pfeffer
150 g Sauerrahm

Nockerln
100 g Grieß
100 g Sauerrahm
250 g Topfen
2 Eier
20 g frischer Schnittlauch


Zubereitung

(ca. 35 Min., Garzeit ca. 15 Min.)
Für die Suppe die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Kräuter waschen und fein hacken.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Mehl stauben und mit Weißwein ablöschen, mit der Gemüsesuppe aufgießen, die Kräuter hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Für die Nockerln alle Zutaten gut miteinander verrühren, mit zwei Löffeln Nockerln formen, diese in siedendem Salzwasser 3–5 Minuten garen.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, den Sauerrahm hinzufügen und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, die Nockerln mit einem Lochschöpfer aus dem Wasser heben und in der Suppe servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 314 kcal
Eiweiß: 16,1 g
Kohlenhydrate: 15,9 g
Fett: 17,7 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Kalzium: 279 mg
Eisen: 2,9 mg
Ballaststoffe: 3,3 g
Cholesterin: 141 mg

für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Kalzium

Kochen & Küche März 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Würziger Hendl-Kürbis-Eintopf mit Curry

Isst man den Eintopf als Hauptspeise, passt Reis als Beilage gut dazu.


Kohlsuppe mit Haferflocken

Ausgiebige Fastensuppe, die satt macht.


Garnelencreme-Suppe

Kochen & Küche Dezember 2003


Gefüllte Avocados mit Thunfisch

Kochen & Küche März 2006


Zweifärbige Wurzelgemüsecremesuppe

mit Gemüsechips und Croûtons


Roastbeefröllchen mit Rucolacreme

für Diabetiker geeignet, glutenfrei (Achtung: Senf), reich an Eisen, reich an Zink


Petersilsuppemit Erdäpfelcroûtons

Kochen & Küche Mai 1997