Leinsamenweckerln

Köstliches Frühstücksgebäck

Zutaten:

100 g Leinsamen
600 g Weizenvollmehl
40 g Germ (Hefe)
1/8 l Milch, warm
1 Prise Salz


Zubereitung

Alle Zutaten fest kneten, rasten lassen, den Teig in fünf Stücke teilen, zu Weckerln schleifen, gehen lasse, ev. noch mit Leinsamen bestreuen und backen.

Backzeit: 20 bis 25 Minuten
Backtemperatur: 230 Grad



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprikaspeck

Rückenspeck gesurt.


Germteigweckerln mit Käse und Speck

Kochen & Küche April 1999


Boncalini-Quartett

Kleine Würstel mit Gebäck.


Getreideaufstrich mit Apfel & Zimt

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Osterbrot mit Rosinen

Kochen & Küche April 2004


Maisweckerln

Ein außergewöhnliches Rezept für sehr aromatische Brötchen mit etwas gröberer Konsistenz.


Osterhase aus Germteig

Österliches Gebildbrot in Hasenform


Gemüsestriezel

Kochen & Küche Juli 2007