Liebeskränze aus Dänemark

Kochen & Küche Dezember 1998

Zutaten:

(für ca. 40 Stück)
4 Eier
250 g Staubzucker
250 g Butter
1 TL Vanillezucker
375 g Weizenmehl
1 Ei zum Bestreichen
kandierte Kirschen zum Belegen

Papier für das Blech


Zubereitung

Eier 8 Minuten kochen, abschrecken und schälen; Dotter aus den Eiern herauslösen und fein passieren; aus Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker und passierten Dottern einen glatten Teig herstellen; Teig in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kühlstellen; kandierte Kirschen in kleine Stücke schneiden.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; ein Backblech mit Papier auslegen.
Mit Hilfe der Handflächen aus dem Teig dünne Rollen formen; jeweils zwei Rollen zu einem Zopf verflechten; Zöpfe gleichmäßig abschneiden und zu kleinen Kränzen drehen; Teigkränze auf das Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit kandierten Kirschen belegen; im Rohr ca. 15 Minuten backen.
Dieses hübsche Gebäck eignet sich auch sehr gut als Christbaumbehang.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohntascherln

Kochen & Küche März 2013


Apfel-Soufflé

Kochen & Küche September 2000


Fruchtige Orangenkekse (vegan)

Vegane Kekse für Weihnachten.


Süßer Erdäpfelkuchen

Süßer Erdäpfelkuchen ist eine winterlich leckere Spezialität. Auch Süßkartoffeln eignen sich gut für diesen Kuchen.


Marzipanfischchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Jänner 2003


Kirschenschnitte

Leichte Schnitte aus Biskuit mit einer Vanillepudding-Creme und frischen Kirschen.