Limburger Karbonaden (Gulasch auf Limburger Art)

Kochen & Küche Jänner 2007

Zutaten:

für 4 Personen

1 kg Gulaschfleisch vom Rind
15 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g magerer Speck
etwas Schweineschmalz
Salz und Pfeffer
etwas Buchweizenmehl
1 Flasche kräftiger Rotwein
2 cl Limburger Genever (ein belgischer Schnaps)


Zubereitung

Das Rindfleisch in Würfel schneiden; die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken; den Speck in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln in zerlassenem Schweineschmalz andünsten; den Speck beifügen und mitdünsten; danach das Fleisch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; den Knoblauch zugeben.

Zuletzt das Fleisch mit Buchweizenmehl bestauben und alles gut umrühren.
Anschließend das Fleisch mit Rotwein und Genever übergießen und 1 1/2 Stunden dünsten, bis alles gar ist.
Dazu passen gekochte, mehlige Erdäpfel und Apfelmus.

Zubereitungszeit 2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Huhn mit Pils

Kochen & Küche März 2003


Silvestersülze

Kochen & Küche Jänner 2000


Gulasch nach einem Rezept aus Ungarn

Kochen & Küche August 2002


Gefülltes Hendl auf Äpfeln

„Aufg’setzte Henn“ mit Erdäpfel Kartoffeln


Brathuhn mit Nudelfülle

Kochen & Küche März 1998


Kaltes Truthahnfleisch

Kochen & Küche September 2001


Gebratener Wolfsbarsch mit Erdäpfel-Weißkraut

Kochen und Küche November 2013


Basilikum-Risotto mit Lachs

Kochen & Küche Juni 2003