Limetten-Knoblauchsuppe

Pikante Suppe für kalte Wintertage mit erfrischender Limette.

Zutaten:

für 4 Portionen
2 Limetten (unbehandelt)
4 Knoblauchzehen
4 Jungzwiebeln
2 EL Butter
40 g Rundkornreis
750 ml Gemüsesuppe
150 ml Obers
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(10 Min., Garzeit ca. 20 Min.)
Eine Limette mit heißem Wasser abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben, Limette halbieren und den Saft auspressen.
Die zweite Limette mit einem Messer schälen und anschließend filetieren (den Saft auffangen und zum gepressten Limettensaft geben), Filets für die Einlage warm stellen.
Knoblauch schälen und klein schneiden, Jungzwiebeln putzen und in kleine Stücke schneiden, Butter in einem geeigneten Topf erhitzen, Knoblauch und Jungzwiebeln dazugeben und leicht anschwitzen.
Reis zugeben und mit Gemüsesuppe aufgießen, 15 Minuten leise köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer fein pürieren.
Limettensaft und -schalen zugeben, einmal aufkochen lassen, Obers einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Limettenfilets in vorgewärmten Suppenschüsseln oder -tellern verteilen, Suppe eingießen und heiß servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 276 kcal
Eiweiß: 2,8 g
Kohlenhydrate: 15,5 g
Fett: 22,1 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 933 mg
Cholesterin: 64,5 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Klare Gemüsesuppe

Kochen & Küche März 1997


Olivenbällchen

Kochen & Küche November 1999


Palatschinkensäckchen

Kochen & Küche Februar 2003


Gemüsesuppe mit pochierten Eiern

Kochen & Küche April 2007


Forellen-Obers-Suppe

Kochen & Küche Dezember 1997


Gelee von Huhn mit Artischocken

Kochen & Küche Juli 2002