Limoni-Henderl

Kochen & Küche Juli 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Huhn, ca. 1,2 kg
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
40 g Öl
2 Limetten
1/4 l Sauerrahm
1/4 l Obers
20 g Speisestärke

Limettenscheiben und Kresse zum Garnieren


Zubereitung

Obers mit Sauerrahm und Speisestärke glatt versprudeln; Limetten so schälen, dass die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt; sodann in dünne Scheiben schneiden; die Kerne entfernen; das Huhn sorgfältig kalt waschen und trockentupfen; in vier Teile zerlegen und das Rückgrat herauslösen; das Hühnerfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerstücke einlegen; rundum zu schöner Farbe braten; danach aus der Pfanne nehmen und überkühlen lassen; den Boden einer Bratpfanne mit einigen Limettenscheiben belegen und die Hühnerviertel darauf legen; mit dem Rahmgemisch untergießen und zugedeckt im vorgeheizten Backrohr etwa 40 Minuten lang garen lassen; während des Backvorganges die Sauce einige Male mit einem Löffel durchrühren; das Geflügel auf vorgewärmten Tellern mit der Sauce anrichten und mit geschälten Limettenscheiben und Kresse garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fischgulasch

Kochen & Küche Juli 2000


Crostini mit Thunfischtatar

Kochen & Küche Februar 2005


Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Schweinsragout im Strudelteigblatt

Kochen & Küche März 2006


Entenpfeffer mit Champignons

Kochen & Küche Oktober 1999


Schweinsmedaillons mit Kohlroulade

Kochen & Küche Februar 2004


Putenoberkeulen in Rotweinsauce

Kochen & Küche September 2002