Lindenblüten - Weinschaumcreme

Linden sind bis zu 15 m hohe Bäume mit herzförmigen Blättern und rissiger, hellbrauner Rinde.

Zutaten:

300 ml Weißwein
1 Handvoll Lindenblüten oder 5 El Blütenzucker
4 Eigelb
2 Eier
150 g Zucker (besser Blütenzucker)
3 El Honig
Saft von 2 Zitronen
3 Blatt Gelatine
500 ml steifgeschlagener, süßer Rahm (Obers).


Zubereitung

Der Wein wird mit den Lindenblüten aufgekocht und zugedeckt etwa 10 Minuten zie-hen gelassen, dann abgegossen, und die Blüten werden gut ausgepresst. Eigelb, Eier, Zucker, Honig und Zitronensaft werden mit dem aromatisierten Wein in einer Schüssel, die im Wasserbad steht, schaumig geschlagen. Die zuvor in kaltem Was-ser eingeweichten Gelatineblätter werden unter die noch warme Schaumcreme ge-mischt, und diese wird so lange geschlagen, bis sie kalt ist. Dann wird das Obers beigefügt und die Masse in Portionsförmchen gefüllt und kalt gestellt. Sie kann auch mit Früchten garniert werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokolade-Reisauflauf

Kochen & Küche Jänner 2007


Mohn-Eierlikör-Kuchen

Kochen & Küche März 2013


Frittierte Topfenknödel mit Kürbisfülle

Eine süße Versuchung mit köstlicher Füllung.


Schachbrett-Kekse

Kochen & Küche Dezember 1997


Hirse-Marillentörtchen

Kochen & Küche Dezember 2002


Erdbeerstrudel mit Biskuit auf Vanilleschaum

Auch mit Heidelbeeren oder Himbeeren schmeckt dieser Strudel hervorragend.