Linseneintopf mit Lammfleisch

Kochen & Küche März 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

400 g Linsen, grün oder grau
(am Vortag einweichen)
600 g Lammfleisch, von der Keule oder Schulter
1/16 l Traubenkernöl
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 große Karotten
4 große Erdäpfel
1 Stück Knollensellerie
50 ml Weißwein
1/2 l Gemüsebouillon
1 Bund Petersilie
1 ML Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
etwas Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen und zerdrücken; Karotten und Sellerie schälen und in gleich große Stücke schneiden; die Erdäpfel schälen und ebenfalls in gleichmäßig große Stücke schneiden; Petersilie und Rosmarin fein hacken; das Fleisch in gleich große Würfel schneiden.

Das Traubenkernöl erhitzen, die Zwiebeln anschwitzen und die Lammfleischwürfel kurz darin anbraten; Gemüse, Knoblauch, Salz und Pfeffer zugeben und gut vermengen; die Linsen abgießen und ebenfalls zugeben; mit Weißwein ablöschen und mit der Suppe aufgießen; die Erdäpfel und alle Kräuter beifügen und ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen; wenn das Fleisch gar ist, den Eintopf nochmals würzen und servieren.

Zubereitungszeit 2 Stunden
am Vortag vorbereiten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gulasch nach einem Rezept aus Ungarn

Kochen & Küche August 2002


Marinierte Schweinskoteletts

Kochen & Küche Oktober 2005


Hendl mit Spargel und jungem Gemüse aus dem Ofen

Junges Gemüse verfeinert mit Spargel und dazu Huhn aus dem Ofen.


Frisch geröstetes Rindfleisch

Rindfleisch mit Rucolaknödeln und Wurzelgemüse.


Rindschnitzel mit Champignons

Kochen & Küche August 2001


Glacierte Truthahnbrust

Kochen & Küche April 2001


Poulardenbruststreifen

Kochen & Küche März 2003